Banken zieht es nach Switzerland

Trotz der Schwächung des Bankgeheimnisses hat die Schweiz ihre Anziehungskraft auf internationale Finanzinstitute nicht verloren.

Immer mehr ausländische Geldhäuser folgen den Londoner Hedgefonds an die Ufer des Genfer und Zürichsees – und bauen ihre Geschäfte in der Alpenrepublik kräftig aus. Größter Trumpf der Schweiz bleiben die vergleichsweise niedrigen Steuern.