Frei

Die radikale Palästinenserorganisation Hamas hat den vor fünf Jahren entführten israelischen Soldaten Gilad Schalit nach eigenen Angaben freigelassen. Der inzwischen 25-Jährige sei heute im Rahmen eines mit Israel vereinbarten Gefangenenaustauschs an Ägypten übergeben worden, teilte ein Hamas-Vertreter mit. Später sollte er nach Israel heimkehren. Eine Bestätigung von ägyptischer Seite gab es zunächst nicht.