Holland: Terroristen verhaftet

Die niederländische Polizei hat am Heiligen Abend zwölf mutmaßliche Terroristen aus Somalia festgenommen.
Die Männer aus Ostafrika hätten einen Anschlag in den Niederlanden vorbereitet, gab die Staatsanwaltschaft Rotterdam am Samstag bekannt. Fanatiker rufen seit längerem zu Gewalttaten in Holland als Rache für anti-islamische Ausfälle des Rechtspopulisten Geert Wilders auf. Wilders forderte am Samstag ein “knallhartes” Vorgehen des Westens gegen Islamisten.