Investitionsboom bei Einkaufszentren

Nicht nur Neubau ist angesagt sondern auch Revitalisierung alter, nicht mehr zeitgemäßer Einkaufszentren. Die Branche schätzt den Investitionsbedarf auf über 3 Milliarden Euro in den nächsten Jahren.
Unterstrichen wird diese Einschätzung durch eine brancheninterne Studie. Demnach müssten von den 414 deutschen Einkaufszentren nicht weniger als 48 Prozent revitalisiert werden. Als ein Kriterium dafür, ob ein Objekt modernisierungsbedürftig ist, gilt beispielsweise die Kundenfrequenz. “Unter 0,7 Kunden pro Quadratmeter Verkaufsfläche und Tag wird es kritisch”, heißt es.