Stromkonzerne: Wie nennt man das Abzocke, Betrug oder Geschäftssinn?

Es ist gut, dass das Kartellamt hier ermittelt. Ob dabei was herauskommt, wird man sehen. Für die Stromkonzerne mag das maximal “lästig” sein, aber ihre Geschäftspolitik werden die Konzerne dafür nicht verändern. Dafür spricht eigentlich die “Geilheit nach Geld” wie es mal ein Politiker formulierte.Was passiert denn wirklich, wenn die Konzerne wirklich so gehandelt haben, heißt den Strom künstlich verknappt haben, um damit den Preis nach oben zu treiben? Na die bekommen eine Geldstrafe und gut ist. Der Strompreis wird dadurch nicht sinken, da sollte man sich keinen Illusionen hingeben.